Die Damen des DSC Oldenburg liefern bei der Rückkehr in die Regionsoberliga ein starkes Spiel ab und gewinnen zuhause gegen TV Hoykenkamp mit 13 Toren Unterschied. Bereits in der ersten Hälfte zogen die DSC-Damen Tor um Tor davon und führten zur Halbzeit mit 16:9. In zweiten Spielhälfte fanden die Gäste kein Mittel gegen die Abwehr des DSC und erzielten lediglich 4 Treffer. Endstand 26:13!

Die A-Jugend spielt auch dieses Jahr wieder in einer Spielgemeinschaft mit dem OTB. Die erste Partie gegen die HSG Hude/Falkenburg wurde zwar mit 31:27 gewonnen, nachträglich jedoch für Hude gewertet, da nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt wurden. Wie ärgerlich.

Die erste Herren hatte einen gebrauchten Tag und verliert gegen die Veteranen von Grüppenbühren/Bookholzberg III recht deutlich.

Die zweite Herren sorgte gegen die neu gegründete dritte Mannschaft aus Wiefelstede schnell für klare Verhältnisse und führte bereits zur Halbzeit mit 10 Toren. Nach einer nicht mehr ganz so entschlossenen zweiten Halbzeit endete das Spiel mit 31:22.

So.         02.09.2018

12:00 ROL MJAJMSG DSC/Oldenburger TB - HSG Hude/Falkenburg (31:27)

14:00 ROL M DSC Oldenburg    HSG Grüppenb./Bookholzb. III 18:29

16:00 RK1 M DSC Oldenburg II - SV Eintracht Wiefelstede III 31:22

18:00 ROL F - DSC Oldenburg - TS Hoykenkamp 26:13